Intersystem connection forwarding, especially between asynchronous systems, enables efficient, reliable activation of compressed mode based on existing methods

Verfahren zur Intersystem-Verbindungsweiterschaltung

Abstract

Erfindungsgemäß werden bei einer Intersystem-Verbindungsweiterschaltung eine jeweils aktuell von einer Teilnehmerstation ermittelte Übertragungsqualität zu einer versorgenden Basisstation eines ersten Funk-Kommunikationssystems mit einem ersten Schwellwert verglichen, wobei bei einem Unterschreiten ein Compressed Mode aktiviert wird und von der Teilnehmerstation Messungen bezüglich von Übertragungseigenschaften zu benachbarten Basisstationen eines zweiten Funk-Kommunikationssystems durchgeführt werden. Anhand dieser Messungen wählt die Teilnehmerstation für eine Verbindungsweiterschaltung geeignete Basisstationen aus. Bei einem Unterschreiten eines zweiten Schwellwertes werden von der Teilnehmerstation Informationssequenzen in Organisationskanälen der ausgewählten Basisstationen detektiert.
The method involves comparing a transmission quality detected by a subscriber terminal (UE) w.r.t. transmission characteristics to a base station (NB) of the first system (RS1) with a first threshold and activating compressed mode if the quality is below the threshold. If the quality is lower than a second threshold the terminal detects information sequences from the base station (BTS) in the second system (RS2) over a management channel. The terminal selects a suitable base station for forwarding depending on the information received.

Claims

Description

Topics

Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

Patent Citations (1)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    GB-2297460-AJuly 31, 1996Motorola LtdHandoff method for a communications system

NO-Patent Citations (3)

    Title
    TS 25.212 "Multiplexing and channel coding (FDD)", V3.1.1, 1999-12, Kapitel 4.4 "Compressed Mode"
    TS 25.215 "Physical layer - Measurements (FDD)", V3.1.1, 1999-12, Kapitel 6 "Measurements for UTRA FDD"
    TS 25.231 "Physical layer - Measurements", V0.3.0, 1999-06, Kapitel 5.1.3 ff. "Measurements for the handover preparation from UTRA FDD at the UE"

Cited By (5)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    EP-1495565-A1January 12, 2005MOTOROLA INC., A Corporation of the state of DelawareProcede et appareil de communication
    EP-1495565-A4July 07, 2010Motorola IncVerfahren und vorrichtung zur kommunikation
    EP-1535478-A2June 01, 2005Motorola, Inc.Verfahren und vorrichtung zur verringerung der überwachung im komprimierten aufwärtsstreckenmodus in einem kommunikationsgerät
    EP-1535478-A4November 11, 2009Motorola IncVerfahren und vorrichtung zur verringerung der überwachung im komprimierten aufwärtsstreckenmodus in einem kommunikationsgerät
    WO-03090390-A1October 30, 2003Motorola Inc., A Corporation Of The State Of DelawareMethod and apparatus for communication